Aktuelles

31.03.2017
Ein Philosoph und ein Neurobiologe machen sich Gedanken über Spielen, die Gesellschaft und die Gefahr eines maximal effizienten Homo oeconomicus - und schreiben darüber ein Buch. Unser Jurymitglied Karsten Grosser hat "Rettet das Spiel!" von Christoph Quarch und Gerald Hüther gelesen und erzählt uns im März-Spielraum, warum es für jeden wertvoll... Lesen Sie mehr
06.03.2017
Auf dem 36. Spieleautorentreffen in Göttingen am 10. und 11. Juni 2017 vergibt der Verein "Spiel des Jahres" seinen Förderpreis für Nachwuchsautoren. Der Stipendiat erhält intensive Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Spieleszene und durchläuft dazu vier Stationen: fünftägiges Praktikum bei einem großen Spieleverlag fünftägiges Praktikum... Lesen Sie mehr
27.02.2017
Ein Riss der Achillessehne fesselte Stefanie Marckwardt erst ans Krankenhausbett und dann auf die Couch. In diesen Wochen entdeckte sie die Solitär-Varianten der Spiele in ihrer Sammlung - die manchmal recht umständlich Geisterspieler oder -gegner herbeizauberten, sie immer wieder auf High-Score-Jagd schickten oder aus kooperativen Missionen... Lesen Sie mehr
17.02.2017
Auch im Jahr 2018 fördert Spiel des Jahres spielerische Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Schwerpunkt dieser Förderung werden Projekte sein, die das Spielen in Jugendstrafanstalten zum Inhalt haben. Vor allem langfristig und nachhaltig angelegte Projekte mit einem einleuchtenden Konzept haben eine Chance auf unsere Förderung. Spiel des... Lesen Sie mehr

 

 
 

Spielraum

31.03.2017
Spielen und Gesellschaft „Rettet das Spiel!“ schreit mich der Buchtitel an. Oder ist es ein Flehen? Ein Bitten? Auf jeden Fall eine Aufforderung, die bei mir sofort verfängt. Denn bei Spiel denke ich an Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele. An Catan, Pandemie und Zug um Zug. An Can’t Stop, Qwixx und Skull King. Aber warum soll ich diese Spiele... Lesen Sie mehr
27.02.2017
Jetzt spiele ich alleine! - Macht ein Spiel auch solo Spaß? Achillessehnenriss! Da lag ich nun mit hoch gelagertem Fuß auf dem Sofa. Mal drei oder auch vier Tage auf dem Sofa relaxen und nur Lesen und Fernsehen können, das mag ja ganz toll sein - aber gleich mehrere Wochen? Deshalb überlegte ich mir, dass ich mir nach der OP die Vormittage damit... Lesen Sie mehr
16.01.2017
Motivation und Multiplikation: Spielen für angehende Erzieher Spielend lernen, spielerisch lernen – wer diese Schlagworte als Suchbegriffe im Internet eingibt, der erhält Hunderttausende Treffer. Kein Wunder, denn die Erkenntnisse der Forschung zu diesem Thema werden immer umfangreicher.  Vergleiche ich die Herangehensweise heutiger... Lesen Sie mehr
06.12.2016
Die Unbespielbaren oder die Pubertät als Schwarzes Loch in der Brettspielwelt Auf einmal, manchmal über Nacht, ist sie geschehen: die kafkaeske Verwandlung spielbegeisterter Kinder in fremdartige Unwesen mit festgewachsenem Smartphone und Ohrstöpseln! Aus liebenswerten Mädchen werden alberne, dauerkichernde oder wahlweise dauerzickende,... Lesen Sie mehr

Spieltipp

Spinderella

Kinderspiel des Jahres 2015

Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren.
Einstieg: anspruchsvoll

mehr